Waldkugelbahn

Beispiel Kugelbahn

Die Gemeinde Ühlingen-Birkendorf plant, auf dem Gelände einer gemeindeeigenen Waldfläche die Errichtung eines waldpädagogisch ausgerichteten Kugelbahnpfads mit pädagogischen Themenkugelbahnen und Themen- und Spielstationen einzurichten. arbor ist beauftragt, hierfür ein waldpädagogisches Konzept zu erstellen.

 

Zielsetzung

Die waldpädagogische Ausrichtung des Kugelbahnpfades unter Berücksichtigung lokaler und regionaler Gegebenheiten, z.B. Holzproduktion oder Vorkommen besonderer Tierarten,  soll des Alleinstellungsmerkmal des Projektes darstellen. Als Zielgruppen sollen insbesondere Familien mit Kindern im Alter zwischen 3 und 14 Jahren angesprochen werden. Die Themen- und Angebotsauswahl trennt die Gesamtzielgruppe auf Grundlage der jeweils besonderen Interessenlagen, Bedürfnissen und Lern- und Aneignungsmöglichkeiten in zwei Teilgruppen:

 

Gruppe 1:  Vorschulkinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren

Gruppe 2:  Schulkinder im Alter zwischen 7 und 14 Jahren

 

 

 

 

Skizze Tischkicker

Die Konzeptentwicklung erfolgt durch Wolf Noack und Wolfgang Naak von arbor GbR aus dem Raum Schwäbisch Gmünd (www.arbor-konzepte.de).

 

arbor beschreibt sich selbst wie folgt:

"Wir sind eine kleine und flexible Agentur, einer von uns beiden ist immer für Sie da.  Das ist Ihr Vorteil. Sie erhalten von uns innovative Ideen, so entwickeln wir gemeinsam Ihr einzigartiges Konzept. Das ist unser Anspruch. Ihre Zielgruppen werden von unseren Lösungen begeistert sein. Das ist Ihr Mehrwert."

 

Wir können das nur bestätigen.

 

 

Die Umsetzung der Kugelbahn obliegt uns als Gemeinde. Gemeinsam mit unserem Gemeindebauhof und engagierten Handwerkern aus der Region werden wir die Bahn in den nächsten Wochen errichten, so dass im Frühjahr 2021 darauf gespielt werden kann - ein Erlebnis für die ganze Familie!

 

 

 

 

Skizze Kugelbahn

 

 

Die Konzeption des Kugelbahnpfades wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

 

Logo Naturpark Südschwarzwald

 

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.